Startseite » Gerüstbau Ratgeber » Wer darf ein Gerüst aufstellen?

Wer darf ein Gerüst aufstellen?

Steht eine Renovierung an, stellt sich für viele Hausbesitzer die Frage, ob man ein Gerüst mieten und es anschließend selbst aufbauen kann.
Diese Frage ist eindeutig mit Nein zu beantworten. Ein Gerüst dient sowohl zum Schutz für die Arbeiter als auch für Passanten. Beim Aufbau eines Gerüstes ist daher Erfahrung und höchste Sorgfalt zwingend erforderlich.

Der Gesetzgeber hat daher klar geregelt, dass Gerüste jeglicher Art ausschließlich von erfahrenen und geeigneten Personen und unter fachkundiger Leitung aufgebaut, verändert oder abgebaut werden dürfen. Nach Aufbau und vor der ersten Nutzung muss das Gerüst durch einen fachkundigen Gerüstaufsteller, also einem Gerüstbauer auf Sicherheit und Funktion geprüft werden.

Verlassen Sie sich auf unser Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung als Gerüstbauunternehmen, wenn Sie ein Gerüst im Raum Starnberg, München und Oberbayern mieten möchten. Wir übernehmen für Sie die individuelle Planung für Ihr Mietgerüst, die Montage sowie die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung und Abnahme.

Wenn Sie ein Gerüst im Großraum München mieten möchten, finden Sie bei uns von der O.M.R. Baugesellschaft den kompetenten Partner für Ihr Bauprojekt.

Nehmen Sie heute noch Kontakt auf!

Gerüstbau München

ROSCHER | Gerüstbau München

Olympiastraße 1
82319 Starnberg

Tel.: 08151/550 87 10
eMail: info@geruestbau-muenchen-roscher.de

Geschäftsführer: Alexander Roscher

Sitz der Gesellschaft: Starnberg
Handelsregister: München HRB 173346

Wie können wir Ihnen helfen?

Art der Anfrage

Firma

Name


E-Mail

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Einwilligungserklärung Datenschutz*

 Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung.

Mit Nutzung unseres Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung Ihrer angegebenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang und zur zweckgebundenen Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs löschen wir Ihre gespeicherten Daten umgehend.
Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Spamschutz: