Startseite » Gerüstbau Normen

DIN Normen im Gerüstbau

Das Deutsche Institut für Normungen e.V. (DIN) vergibt Regelwerke und Normen an Industrie und Wirtschaft.
DIN Normen dienen der Verständigung, dem Gesundheitsschutz, der Rationalisierung, der Qualitätssicherung, dem Verbraucherschutz und dem Umweltschutz und basieren auf Erfahrungen und Erkenntnisse von Wissenschaft und Technik.

Ein großer Teil der DIN Normen für das Bauhandwerk sind auch für den Gerüstbau bindend und enthalten Regelungen und Vorschriften für das Arbeiten am Gerüst. Die DIN Normen für den Gerüstbau prüfen und informieren über die Nutzung von Bauteilen, sicherheitstechnischen Anforderungen, Gerüstbauteilen, Abmessungen, Lastannahmen und Werkstoffen.

 

DIN 4420 Arbeits- und Schutzgerüste, allgemeine Regelungen und sicherheitstechnische Anforderungen
DIN 4421 Traggerüste, deren Berechnung, Konstruktion und Ausführung
DIN 1055 Regelwerk für Lastannahmen auf Tragwerken
DIN 1026 Regelungen für U-Profilstahl
DIN 4074-1 Sortierung von Holz nach der Tragfähigkeit, welches häufig im Gerüstbau eingesetzt wird.
DIN 1053 Berechnung und Konstruktion von Mauerwerksbauten

Die für den Gerüstbau geltenden DIN Normen helfen durch Unfallverhütungsvorschriften und Betriebssicherheitsverordnungen die nötige Sicherheit am Arbeitsplatz und den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter zu gewährleisten. Jeder Gerüstbaunternehmer ist dazu verpflichtet, durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen und  Einhaltung der Vorschriften laut DIN Normen, den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu garantieren.

Mittlerweile wurden euopaweit einheitliche DIN Normen für den Gerüstbau eingeführt, welche die vormals gültigen DIN Normen ersetzt haben:

DIN EN 12810:  Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen
Teil 1: Produktfestlegungen (ersetzt DIN 4420-4)
Teil 2: Bemessungsverfahren und Nachweise

DIN EN 12811:   Temporäre Konstruktionen für Bauwerke Arbeitsgerüste
Teil 1: Anforderungen, Bemessung und Entwurf (ersetzt DIN 4420-1)
Teil 2: Informationen zu Werkstoffen
Teil 3: Versuche zum Tragverhalten

DIN 4420-1:       Arbeits- und Schutzgerüste (überarbeitet)
Teil 1: Schutzgerüste – Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung

DIN 4420-2:      Arbeits- und Schutzgerüste (bleibt unverändert)
Teil 2: Leitergerüste – sicherheitstechnische Anforderungen

DIN 4420-3:      Ausgewählte Gerüstarten und ihre Regelausführungen

Alle Angaben ohne Gewähr.
Für sicherheitsbezogene Aussagen und Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Informationen zum Gerüstbau finden Sie auch auf Gerüstbau.org

Gerüstbau München

ROSCHER | Gerüstbau München

Olympiastraße 1
82319 Starnberg

Tel.: 08151/550 87 10
eMail: info@geruestbau-muenchen-roscher.de

Geschäftsführer: Alexander Roscher

Sitz der Gesellschaft: Starnberg
Handelsregister: München HRB 173346

Wie können wir Ihnen helfen?

Art der Anfrage

Firma

Name


E-Mail

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Einwilligungserklärung Datenschutz*

 Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung.

Mit Nutzung unseres Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung Ihrer angegebenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang und zur zweckgebundenen Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs löschen wir Ihre gespeicherten Daten umgehend.
Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Spamschutz: